Dein Ferienhaus.

Skiurlaub mit Kindern

31.08.2017 | cabaneo publishing

Familienfreundliche Abfahrten, Skikindergärten mit Rundumbetreuung und Kinderskischulen mit ausgebildeten Skilehrern bilden die perfekte Mischung für einen erlebnisreichen Skiurlaub mit Kindern. Ob in den Alpen, den deutschen Mittelgebirgen oder in Tschechien, zahlreiche Wintersportorte in Europa haben sich auf die Wünsche und Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt und bieten maßgeschneiderte Angebote für diese Zielgruppe.

Tirol – Skiurlaub mit Kindern im Wintersportmekka

Das österreichische Bundesland Tirol gilt als das Mekka für wintersportbegeisterte Familien. Zahlreiche Urlauber entscheiden sich für ein Ferienhaus im Zillertal als Unterkunft. Die erste Anlaufstelle für Familien mit Kindern ist der Familien-Erlebnisberg Fügen, wo sich in einem Gästekindergarten ausgebildete Betreuer um die jüngsten Winterurlauber kümmern. Ein Paradies für Familien ist darüber hinaus die Wintersportregion Serfaus-Fiss-Landis im Oberinntal. Den zahlreichen kinderfreundlichen Angeboten verdankt die Region den Titel „Family Tirol Dorf“. Neben dem Skifahren auf mehr als 200 Pistenkilometern erfreut sich das Eislaufen auf dem zugefrorenen Lader Schlossweiher großer Beliebtheit. Wer den Großteil des Skiurlaubs mit Kindern auf den Pisten verbringt, profitiert mit der Tirol Snow Card von vielen Vorteilen. Mit nur einem Skipass können Sie die Abfahrten in mehr als 80 Tiroler Skigebieten nutzen.

Skiurlaub in der Schweiz

Die Schweiz gilt als Traumziel für einen Skiurlaub schlechthin. Mehr als 4.000 m ragen die höchsten Alpengipfel in den Himmel auf. Kinderfreundliche Skigebiete finden Sie in nahezu jedem Kanton zwischen Basel und Berner Oberland. Der Tourismusverband des Landes vergibt ein spezielles Gütesiegel für besonders familienfreundliche Wintersportorte und Skigebiete. Wenn Sie Schilder mit der Aufschrift „Familien Willkommen“ sehen, können Sie sicher sein, dass man auf die Wünsche der jüngsten Skifahrer vorbereitet ist. Ein Ferienhaus in der Schweiz ist die perfekte Unterkunft in einem Skiurlaub mit den Kids. Auf Kinder im Vorschulalter hat sich das Kinderskigebiet Erli in Leukerbad spezialisiert. In Laax warten drei Schneewunderländer auf die Kleinen und in Toggenburg haben die Schneesportschulen Chäserugg und Wildhaus ein umfangreiches Wintersportprogramm für Kinder erarbeitet.

Geheimtipp Tschechien

Günstige Preise für Skipass und Übernachtung, leckeres Essen und kinderfreundliche Angebote – Tschechien gilt noch als Geheimtipp unter den europäischen Ski-Destinationen. Zwischen Böhmerwald und Riesengebirge liegen schneesichere Skigebiete, in denen Sie einen Tagesskipass bereits ab 22 Euro bekommen. Die 1.602 m hohe Schneekoppe im Grenzgebiet zu Polen ist der höchste Berg im Riesengebirge. Zahlreiche Skigebiete reihen sich an den Flanken des Riesen aneinander. Im Böhmerwald ist der Skipark Lipno die erste Anlaufstelle für Familien mit Kindern. Dort gibt es Kinderskischulen, ein Skikarussell und weitere Attraktionen für die Jüngsten. Familienfreundliche Abfahrten haben auch die großen Wintersportzentren Harrachov und Spindlermühle zu bieten. Nach einem erlebnisreichen Tag auf den Pisten lassen Sie den Abend in Ihrem Ferienhaus mit Kamin ausklingen.

Skiurlaub mit Kindern im Mittelgebirge

Nicht zwangsläufig muss ein Skiurlaub mit Kindern in die Alpen führen. Oft liegt das Winterglück nur wenige Kilometer vom Wohnort entfernt im Mittelgebirge. Im Schwarzwald, im Erzgebirge, im Bayerischen Wald oder im Harz laden bestens präparierte Skipisten zum Abfahrtsvergnügen ein. Für Winterurlauber mit einer längeren Anreise eignet sich als Unterkunft ein Ferienhaus in Deutschland direkt an der Piste. Zu den Wintersport-Highlights in den deutschen Mittelgebirgen zählt der Liftverbund Feldberg. Rund um den höchsten Schwarzwaldgipfel verteilen sich 63 Pistenkilometer, darunter die drei Kilometer lange, blau gekennzeichnete Rothaus-Abfahrt.

Ein Wintersport-Hotspot im Erzgebirge ist Oberwiesenthal. Der Ort wird vom 1.215 m hohen Fichtelberg überragt, an dem sich das größte Skigebiet Sachsens erstreckt. Besonders spannend: Der Skipass berechtigt auch zum Befahren der Pisten auf tschechischem Gebiet, da es sich um ein grenzübergreifendes Skigebiet handelt. Zu einem Skiurlaub mit Kindern in Norddeutschland lädt der Harz ein. Im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands steht der 970 m hohe Wurmberg im Mittelpunkt der wintersportlichen Aktivitäten. Drei leicht zu befahrene Pisten an sanft abfallenden Hängen können auch von Kindern und Anfängern risikofrei befahren werden.