Dein Ferienhaus.

Mittsommer: Die magische Nacht der Schweden

11.05.2017 | cabaneo publishing

Geflochtene Blumenkränze als Kopfschmuck, ausgelassene Tänze um den Maibaum und Hochprozentiges zum Anstoßen – mit großem Aufwand wird das Mittsommerfest in Schweden inszeniert. Die Skandinavier feiern zur Zeit der Sommersonnenwende den Beginn des kurzen Sommers, der Blumenwiesen erstrahlen lässt und mit seinen Sonnenstrahlen die Haut kitzelt.

Mittsommer: Ganz Schweden in Feierlaune
Das Mittsommerfest ist für die Schweden der wichtigste Termin im jährlichen Veranstaltungskalender. Der Tag, wenn die Sonne den höchsten Punkt am Himmel erreicht, wird in dem skandinavischen Land ausgelassen gefeiert. Ein wichtiges Ritual ist das Aufrichten des Maibaumes. Dieser hat nichts mit dem gleichnamigen Monat zu tun. Vielmehr geht die Bedeutung des Wortes auf den Begriff „Maja“ zurück, was so viel bedeutet wie „Blumenschmuck“. Vor dem Aufstellen wird der Maibaum mit Blumengeflechten aus Ginster, Lupinen und Birkenzweigen geschmückt. Zum Mittsommerfest sind die schwedischen Städte wie leer gefegt. Die Menschen zieht es auf das Land, wo die Einwohner bereits in ihre traditionellen Trachten geschlüpft sind und die Frauen Blumenkränze aus Margeriten auf dem Kopf tragen. Musikgruppen spielen alte Volksweisen und beim Tanz um den Maibaum kommt man sich näher.

Die magische Nacht der Schweden
Einen festen Termin für das Mittsommerfest gibt es nicht. Gefeiert wird immer an dem Samstag, der dem Tag der Sommersonnenwende am nächsten liegt - in der Regel zwischen dem 20. und 26. Juni. Wenn Sie in diesem Zeitraum Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Schweden verbringen, dürfen Sie die Teilnahme an den Feierlichkeiten nicht verpassen. Für junge Frauen ist Mittsommer seit Jahrhunderten eine magische Nacht. Viele pflegen noch heute ein altes Ritual, um das Feuer der Liebe im Herzen ihres Angebeteten zu entfachen. Alten Legenden zufolge müssen Mädchen in der Mittsommernacht sieben verschiedene Blumen von sieben verschiedenen Wiesen sammeln und unter dem Kopfkissen platzieren. Im Traum soll sich dann angeblich der zukünftige Bräutigam zeigen. Vor dem Hintergrund dieser magischen Überlieferung verwundert es nicht, dass Mittsommer in Schweden bis heute ein beliebter Termin für die Hochzeit ist.

Matjeshering, Erdbeertorte und Alkoholisches
Alte schwedische Traditionen haben an Mittsommer Hochkonjunktur. Betroffen sind nicht nur Kleidung und Tänze. Eine wichtige Rolle spielen die Mahlzeiten. Das traditionelle Festmahl zur Mittagszeit besteht hauptsächlich aus eingelegtem Matjeshering, neuen Kartoffeln und Knäckebrot. Der größte Produzent von Matjeshering in dem skandinavischen Land verkauft rund ein Drittel der gesamten Jahresproduktion anlässlich des Mittsommerfestes. Dazu werden Bier und Hochprozentiges konsumiert. Der als „Nubbe“ bezeichnete Schnaps lockert die Zunge und selbst zurückhaltende Partybesucher johlen bald die schwedischen Volkslieder mit, die von den Blaskapellen vorgetragen werden. Am Nachmittag wird Erdbeertorte mit Sahne verzehrt. Mittsommer spielt sich das Leben in Schweden unter freiem Himmel ab. Einheimische und Urlauber tanzen gemeinsam um den Maibaum und schnell werden neue Bekanntschaften geschlossen.

Die größten Mittsommer-Partys in Schweden
Einmal ein Mittsommerfest in Schweden live zu erleben, ist der Traum vieler Ferienhaus-Urlauber. Die Gelegenheit dazu bietet sich Ihnen auf der größten Mittsommer-Party in Dalarna. Das kleine Städtchen Leksand scheint zu diesem Anlass aus allen Nähten zu platzen. Los geht es mit dem traditionellen Einsingen, bevor der Spielmannszug mit historischen Kirchbooten über den Siljansee anreist. Anschließend wird der mehr als 20 m Maibaum mit Birkenreisig geschmückt und aufgerichtet. Auch in Rättvik steigt an Mittsommer eine große Party, die mit einem Festumzug am Nachmittag beginnt. In der Ortschaft wird großer Wert auf die Einhaltung traditioneller Regeln und Bräuche gelegt. Zu den größten Mittsommerfesten gehört die Party im Freilichtmuseum Skansen. Das riesige Areal in Schwedens Hauptstadt Stockholm verwandelt sich für drei Tage in eine Partymeile und manchmal lässt sich auch die schwedische Königsfamilie bei den Feierlichkeiten blicken. In der Hafenstadt Göteborg wird Mittsommer im Garten des Schlosses Gunnebo gefeiert. Eine riesige Familienfete steigt in der Astrid Lindgren Welt in Vimmerby. Groß und Klein feiern gemeinsam mit Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter und Michel aus Lönneberga die kürzeste Nacht des Jahres.

Eine große Auswahl gemütlicher Ferienhäuser in Schweden finden Sie hier.